ZEITDIEBE-MAGAZIN

ungeheuerliche begebenheiten
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Beziehungsfragen’

One Night Stand in der Hammond Bar – Was wirklich geschah

August 05, 2011 Von: berndjoel Kategorie: Beziehungsfragen, Prosaisches Kommentieren

Nachdem ich die üppigen Mahlzeiten des letzten Abends hinreichend ausgeschieden hatte, zog ich durch die Stadt, bis ich eine schummrig beleuchtete Bar fand. Beim Betreten sah ich etliche ausgemergelte Gestalten meines Geschlechts müde an der Bar rumhängen, in der letzten vagen, fast zerstobenen Hoffnung, vielleicht doch noch ein sympathisches Männchen zu treffen. Ich bevorzuge die hinteren, nicht einsehbaren Sitzecken, da kann ich gleich zur Sache kommen, wenn ein Nachtschwärmer sich unvorsichtigerweise zu mir verirrt. Die Vertreter des männlichen Geschlechts, wenn sie eine Bar betreten, schauen sich erstmal um, aus Scheu und aus Furcht, etwas zu übersehen, und landen so unweigerlich an diejenige, die sich strategisch am Besten positioniert.  (mehr …)

Die Entdeckung des Sommerlochs

Juli 26, 2011 Von: muntifi_vs_b.j. Kategorie: Beziehungsfragen, Cartoons Kommentieren


Sommerloch

Entdeckung des Sommerlochs skizze: muntifi

One Night Stand in der Hammond-Bar

Juli 22, 2011 Von: berndjoel Kategorie: Beziehungsfragen, Prosaisches Kommentieren

Nach einen relativ müßigen Tag beschloss ich, noch einmal in die Hammond-Bar zu gehen, deren Lichter so manchen leckeren Happen anlockten. Bereits als ich sie betrat, ahnte ich, dass diese Nacht anders sein, ja meinem Leben eine überraschende Wende geben wird. Ein dichter, moschusartiger Geruch lag in der Luft. An ein paar dürren Gestalten weiblichen Geschlechts vorbei, die sich träge unter den Spotlampen der Bar rekelten, zog es mich immer weiter in den hinteren, dunklen Bereich der Bar. Denn ich ahnte, dass da etwas war, was mich sehnsüchtig erwartete. Und dann sah ich sie, lasziv aber wachsam streckte sie ihre langen Glieder, ihr riesiges Becken langsam rhythmisch kreisend. Sie wusste, was ich von ihr wollte, und sie schien dazu bereit, solange ich keinen Fehler beging. (mehr …)

sieben wilde tage hab ich dir geschenkt

Juli 18, 2011 Von: elsa Kategorie: Beziehungsfragen, Lyrisches Kommentieren

oh show us the way

to the next whiskeybar

oh don’t ask why

oh don’t ask why

 

wir soffen und prügelten uns

tanzten durch unbekannte

strassen und vögelten wie köter

(mehr …)

Harmonische Dreierbeziehung

Juli 18, 2011 Von: berndjoel Kategorie: Beziehungsfragen 1 Kommentar →

Die bürgerliche Ehe ist tot. Doch sie scheint es nicht zu bemerken. Obwohl das Konzept bereits völlig gescheitert ist, stolpert sie weiter und weiter und begräbt sämtliche Gefühle unter sich. Nur bei meinen Nachbarn gegenüber scheint es zu klappen. Sie führen eine glückliche Dreierbeziehung. Der Zufall wird systematisch unterschätzt, er führt nicht nur zum Chaos. Er kann auch dazu führen, dass Frau und Mann in ihrem Haushalt die täglichen Verrichtungen, soweit erforderlich, halbwegs teilen, ab und zu noch, soweit geboten, leidlich Erregung beim Sex empfinden. Zeitlich und emotional auf den Dritten im Bunde ausgerichtet – den Fernseher, der seinen strahlenden Bann schützend über beide legt.

one mail stand

Juli 15, 2011 Von: berndjoel Kategorie: Beziehungsfragen, Prosaisches Kommentieren

Heute Abend öffne ich meine Mailbox für dich, entsperre dich für einen Abend, damit du mir schreiben kannst. Nur für den Fall, dass du mir überhaupt etwas sagen willst – entsperre dich für einen Abend. Aber morgen, da ist es mir wieder unpassend, da sage ich lieber mal nein.

Wildes Internet, ihre Mailbox, geöffnet nur für mich, heute Abend. Ich möchte da hinein, da ist es kuschelig, da will ich mit meiner Mail hinein. Nicht zu lang, nicht zu kurz, digitale Bits verpackt in tausend kleinen Paketen, die sich fröhlich durch das Netz wuseln. Mit Hypertext im Sauseschritt, getragen vom TransmissionControl, ins SimpleMailTransfer hinein und dann, durch den TokenBus geschlängelt, erwartet meine Bits der… POP. Und dann bin ich drin. Ich kam für dich.