ZEITDIEBE-MAGAZIN

ungeheuerliche begebenheiten
Subscribe

Artikel der Kategorie April, 2012

Kinder für die Bundeskanzlerin

April 24, 2012 Von: berndjoel Kategorie: Fotomontage Kommentieren

Original Bundesarchiv (leicht geändert)

Laut www.aerztezeitung.de arbeitet Bundeskanzlerin Angela Merkel „vor dem Hintergrund einer schrumpfenden und alternden Bevölkerung“ an einer Demografie-Strategie:

Ausbau der Kinderbetreuung, mehr Unterstützung für ungewollt kinderloser Paare, bessere Adoptionsbedingungen.

zeitdiebe will hier keine historisch falschen Analogien ziehen, sondern schlägt vor, bessere Kinderheime zu errichten, z.B. eine Organisation Leben-to-Born e.V., um der vermaledeiten Unwilligkeit der Deutschen, sich zu vermehren, entschlossen entgegenzutreten – siehe unser Staatsfernsehen WDR2: “Jedes Alter zählt.”

 

Dazu ein Diskoklassiker aus den 70ern…

Tomorrow-News

April 24, 2012 Von: berndjoel Kategorie: Tomorrow-News Kommentieren

 

Allensbach-Studie: Das größte Problem der Lehrer sind ihre Schüler. Bald Unterricht ohne Schüler?

http://www.sueddeutsche.de/bildung/allensbach-studie…

 

Roettgen: Moratorium der Endlagersuche bis zum 13. Mai

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2012-04/endlager-suche…

 

Schmerzensgeld für Vergewaltiger wegen seelischer Grausamkeit der Frau.

http://www.bild.de/schlagzeilen-des-tages/ateaserseite/…

 

Populismus: Gammelrentner statt Herdprämie! FDP-Gesundheitsminister Daniel Bahr will unverbrauchte Menschen aus Altersheimen notfalls an allein erziehende Mütter verteilen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/…

 

Gläserne Taschen: Onlinespiel Abgeordnetenquartett wird mit Anzahl der Beraterverträge und der Aufsichtsratposten erweitert
http://www.spiegel.de/flash/…

 

Autobörsen im Internet: Immer mehr User downloaden Autos aus dem Netz anstatt sie zu kaufen.

http://www.stern.de/auto/news/…

 

FDP kämpft geschlossen: Lindner hat Kraft. Höhe der Lösegeldforderung noch unbekannt.
http://www.ksta.de/html/artikel/…

 

Tattoos und Liquid Democracy

April 21, 2012 Von: berndjoel Kategorie: Empörte Bürger Kommentieren

Liquid Democracy

Liquid Democracy (sreenshot)

Kaum startete das Boulevardblättchen FocusOnline am Donnerstag, den 19.04.2012, seine Kampagne, Tattoos seien jugendgefährdend, da sie zum Saufen und zum ungeschützten Sex animieren, konterte die Partei DIE PARTEI gerade mal knapp 4 Stunden später in Köln mit einer Pressekonferenz. Der jüngste Direktkandidat der Partei zur NRW- Wahl stellte unmissverständlich klar: „Jung, billich, Willich!“. Sat1 berichtete.

 

Die Partei DIE PARTEI (Vorsitzende Martin Sonneborn, Parteiorgan Die Titanic) zeigte so auf, dass mit genügend Liquid Democracy schnelle Entscheidungen getroffen werden können, die inhaltsvoll und zielführend unter die Haut gehen. Die Piraten sehen da schon etwas alt aus, occupy will diese wichtige Frage erstmal in asambleas aussitzen, attac kündigt einen demokratischen Konsensfindungsprozess für Mitte nächsten Jahres an.

April 19, 2012 Von: berndjoel Kategorie: Cartoons 1 Kommentar →

Deutscher Mittelstand besorgt um soziale Gerechtigkeit

Empathie: Deutscher Mittelstand besorgt um soziale Gerechtigkeit

Wie die SPD zur Currywurst kam

April 18, 2012 Von: berndjoel Kategorie: Fotomontage Kommentieren

Die Erfindung der Currywurst wird Herta Heuwer zugeschrieben, die erstmals am 4. September 1949 an ihrem Berliner Imbissstand gebratene Brühwurst mit einer Sauce aus Tomatenmark, Currypulver, Worcestershiresauce und weiteren Zutaten anbot. Im Ruhrgebiet und seiner Umgebung wird Currywurst aus Bratwurst hergestellt und somit kräftiger gewürzt. (wiki)

 

Wie eine Currywurst sieht die SPD schon aus: Durch den Wolf gedreht. Currywurst, Hamburger oder Döner – zuerst kommt das Fressen, dann die Moral? Oder haben sich die Bewerber beim Wahlk(r)ampf-Plakat Contest der SPD auf http://plakat.nrwspd.de/ und die Facebooker  bei der Abstimmung nur einen Spaß erlaubt?

 

zeitdiebe hält es da eher mit Facebook-Mitglied Sebastian Brux. Er nimmt Bezug auf Bertold Brecht, indem er lakonisch kommentiertErst kommt das Fressendann kommen die Inhalte.”

Will der alte SPD-Kahn so die Piraten umschiffen?

 

SPD Currywurst Brecht

Mit Brecht Inhalt auch ohne Inhalte

Gründung von www.frauen.zeitdiebe.de

April 17, 2012 Von: berndjoel Kategorie: Integration Kommentieren

Koran

Plakat "Die Wahre Religion", etwas verunglückt

Wie aus Presse und Bild bekannt, bekommen wir diese Tage zur Bibel in unserem Nachttischschränkchen einen Koran hinzu geschenkt:

heise.de/tp/artikel/36/36777/1.html

 

zeitdiebe zeigt sich selbstverständlich, im Einklang mit dem zivilisierten Abendland, empört gegen jegliche Propaganda, mit der Hölle zu drohen, sollte man dem wahren Glauben nicht folgen. Im Zuge ihrer undogmatischen Tradition sind zeitdiebe aber offen für neue Wege, insbesondere für die erfrischende Weise, in der die Frauenquote  einfühlsam und problembewusst  angegangen wird, und zwar auf http://diewahrereligion.de/ :

 

Liebe Geschwister im Islam, der Bereich www.frauen.diewahrereligion.de/ ist ausschließlich für Schwestern eingerichtet worden und enthält Vorträge und Texte zu verschiedenen Bereichen des Islams, die inschaAllah laufend erweitert und ergänzt werden, sowie eine Videoreihe zum Erlernen der arabischen Sprache. Bei Interesse meldet euch bitte per E-Mail unter: Frauen@diewahrereligion.de und hinterlasst euren vollständigen Namen und Telefonnummer, denn wir werden uns inschaAllah bei jeder Schwester kurz telefonisch melden. Dieser Sicherheitscheck ist notwendig, denn der Bereich soll wirklich ausschließlich Schwestern zur Verfügung stehen. Bitte respektiert das, es dient letztendlich auch eurem eigenen Interesse und jeder von uns sollte Allah in seinen Handlungen fürchten.

 

Begeistert, die digitale Welt von den Ketten ihrer Anonymität zu befreien, greift zeitdiebe den Menschen zusammenführenden Gedanken auf, um auf diesem revolutionären Wege auch der Frauenquote auf zeitdiebe.de endlich ihre gebührende Aufmerksamkeit zu schenken:

 

Liebe Satire-Geschwister, der Bereich FRAUEN.ZEITDIEBE.DE ist ausschließlich für Schwestern eingerichtet worden und enthält Lies and Sex, von  zeitdiebe laufend erweitert und ergänzt, sowie eine Videoreihe zum Erlernen satirischen Vokabulars. Bei Interesse meldet Euch bitte per E-Mail unter: redaktion@zeitdiebe-magazin.de (Stichwort: Frauen) und hinterlässt Euren vollständigen Namen und Telefonnummer, denn wir von zeitdiebe werden uns bei jeder Schwester kurz telefonisch melden. Dieser Sicherheitscheck ist notwendig, denn der Bereich soll wirklich ausschließlich Schwestern zur Verfügung stehen. Bitte respektiert das, es dient letztendlich auch Eurem eigenen Interesse und jeder von uns sollte zeitdiebe in Seinen Handlungen nicht nur fürchten, sondern auch lieben.

 

zeitdiebe freut sich auf zahlreiche Zuschriften und dankt für diese wunderschöne Idee!